Elternunterhalt

Kinder haften für Ihre Eltern

Elternunterhalt

Viele wissen es nicht, aber die Nachkommen sind gesetzlich dazu verpflichtet, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten für den Unterhalt der Eltern zu sorgen, unabhängig vom Verhältnis zu den Eltern.

Pflegefall und die Eltern haben kein Geld. Was nun?

Gerade im Pflegefall wird es hier interessant. Muss der Vater oder die Mutter in einem Pflegeheim untergebracht werden, sind die Kosten oft so hoch, dass die durch die Pflegeversicherung und die gesetzliche Rente bereitgestellte Grundlage nicht ausreicht, um die tatsächlichen Kosten zu decken. Die Kosten werden zwar vorerst vom Träger übernommen, jedoch wird dieser bei den Kindern Regress nehmen. Ob hier ein gutes Verhältnis oder gar Kontakt zu den Eltern besteht, ist hier nicht relevant.

Persönliche Situation und das Einkommen entscheiden

Wie bei vielen Rechtssituationen in Deutschland gibt es allerdings für fast alles Mindestgrenzen und Einkommensgrenzen, die nicht unterschritten werden dürfen. Vom sogenannten "bereinigten Nettoeinkommen" wird eine Selbstbeteiligung von mindestens 1.800 EUR abgezogen. Für Familien gelten hier andere Grenzen. Der für Familien erhöhte Selbstbehalt beträgt mindestens 3.240 EUR.

Rangordnung der Wichtigkeit - hier wird verwertet

Das Vermögen der Kinder darf verwertet werden, allerdings gibt es hier ebenfalls ein sogennantes "Schonvermögen". Beispielsweise darf eine selbstgenutzte Immobilie der Kinder, die eine angemessene Größe hat, nicht verwertet werden. Kapitalvermögen allerdings ist von dieser Regelung nicht betroffen. Weiterhin gibt es eine klare Rangordnung, wenn bereits andere Unterhaltsansprüche bestehen. Sind zum Beispiel eigene Kinder unterhaltspflichtig und erhalten entsprechend Unterhalt, so haben diese Vorrang gegenüber den Unterhaltsansprüchen der Eltern.

Ein komplexes Thema - bei den wir gerne helfen

Pflege-, Medizin- und Unterhaltsrecht sind unsere Schwerpunkte. Dieses sehr komplexe Thema erfordert häufig eine intensive Beratung. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.